Das Orchester setzt sich aus Berufsmusikern, Musikschullehrern, Studenten diverser Universitäten und Hobbymusikern zusammen. Es sind MusikerInnen aus aller Herren Länder vertreten, unter anderem aus Deutschland, Ungarn, Polen, Schweiz, Italien, Spanien, China, Japan, Korea, Großbritannien, Island und Russland. So trägt die Camerata Musica auch zur Völkerverständigung bei.

Derzeit gibt das Orchester jedes Jahr im Frühling und im Dezember ein bis zwei Konzerte.

Zu den Dirigenten, die seit 1987 mit der Camerata Musica arbeiteten, zählen Irene Bonelli (Österreich), Michael Brüssing (Ö), Eduard Claucig (Ö), Wolfgang Czeipek (Ö), Lucio Golino (Italien), Georg Haidl (Ö), Lorenz Huber (Ö), Daniel Mestre (Spanien) und Jascha Y. Shimano (Japan), Jürgen Goriup (Ö), Carsten Paap (Deutschland) und Uwe Scheer (Ö). Zur Zeit wird das Orchester dirigiert von Germán García Vargas.

Das Repertoire umfasst Werke aller Stilepochen von Johann Sebastian Bach bis zu Werken junger zeitgenössischer Komponisten.

 


About us

Founded in October 1987, the orchestra »Camerata Musica Wien« has been performing numerous concerts in Austria and abroad over the years.

The orchestra unites professional musicians, music school teachers, students and amateurs from all over the world. All joined by the pleasure of making music together.

At present the ensemble is conducted by Germán García Vargas and gives two concerts in spring and december.

The repertoire contains works from every era from Johann Sebastian Bach to young contemporary composers.